Symbolbild Digitaler Transformation als Konzept
28. Oktober 2017 | Branchennews • Digitalisierung

Vorstand und Digitalisierung – zwei Begriffe, die sich ausschließen?

Verfügen deutsche Vorstände über die Zukunftsfähigkeiten, die die digitale Transformation erfordert? Dieser Frage gingen Prof. Julian Kawohl von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und Dr. Jochen Becker vom Investment Lab Heilbronn nach.

Weiterlesen
Symbolbild zum Mindestlohn: Figur eines Rollstuhlfahres und Pflegers auf einem Münzstapel
24. Oktober 2017 | Branchennews • Rechtliche Vorgaben

Droht Betreuungsvereinen das finanzielle Aus?

Nachdem der Gesetzentwurf, der eine Erhöhung der Vergütung für Betreuer um 15 Prozent enthält, vom Bundesrat nach wie vor nicht verabschiedet ist, weisen Betreuungsvereine auf ihre prekäre Situation hin und fordern eine finanzielle Sicherung ihrer Organisationen.

Weiterlesen
Symbolbild für die Digitalisierung Deutschlands
22. Oktober 2017 | Digitalisierung • Hochschulnews

Quadriga-Studie: Deutschland braucht ein Fitnessprogramm Digitalisierung

Deutschland ist nur Mittelmaß bei der Digitalisierung und hat einen hohen Handlungsbedarf, um nicht den Anschluss zu verlieren, so das Fazit der Studie „Digital.Kommunal.Deutschland. Smart Nation durch Smart Regions.“ der Quadriga-Hochschule Berlin.

Weiterlesen
Symbolbild Euro-Scheine und Münzen liegen auf einer Rechnung
20. Oktober 2017 | Branchennews • Rechtliche Vorgaben

Gewinnaufschläge im Pflegesatzverfahren: Risikobewertung notwendig

Erstmals wurden die Bedingungen, um Gewinnaufschläge im Pflegesatzverfahren durchsetzen zu können, von einem Gericht festgelegt. Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hatte dazu am mit Urteil am 6. April 2017 (Az:  L 5 P 3/16 KL) entschieden, seit Anfang Oktober liegt die schriftliche Begründung vor.

Weiterlesen
Pflegerin versorgt Seniorin mit Tabletten
19. Oktober 2017 | Branchennews

Modell „Fix plus X“: Verbesserte Konditionen für die Leistungsabrechnung bei Kurzzeitpflege in Bayern

Die Landespflegesatzkommission in Bayern hat in seiner Sitzung im Oktober 2017 verbesserte Rahmenbedingungen für das Angebot der eingestreuten Kurzzeitpflege in vollstationären Einrichtungen beschlossen. Das dazu entwickelte Modell nennt sich "Fix plus X". Verpflichtet sich danach eine vollstationäre Pflegeeinrichtung eine feste Anzahl eingestreuter Kurzzeitpflegeplätze vorzuhalten, erhält sie verbesserte Konditionen für die Leistungsabrechnung. Diese Konditionen gelten dann nicht nur für die zusätzlichen Plätze, sondern für alle Kurzzeitpflegegäste, die die Einrichtung aufnimmt. Konkret muss eine Pflegeeinrichtung bis einschließlich 99 Bewohnerplätze (Betten) zwei Kurzzeitpflegeplätze nach dem Modell vorhalten. Ab 100 Bewohnerplätzen ist das Vorhalten [...]

Weiterlesen
Coverabbildung des Titels Betriebswirtschaftslehre für Sozialunternehmen
18. Oktober 2017 | Große Blaue Reihe • Novitäten und Lesetipps

Neuauflage: Betriebswirtschaftslehre in Sozialunternehmen

BWL-Grundwissen für Studium, Fortbildung und Praxis. Dieses Standardwerk in der sozialen Arbeit erscheint im November 2017 in 6. Auflage.

Weiterlesen
Coverabbildung des Titels Strategisches Management im Sozialen Bereich
18. Oktober 2017 | Große Blaue Reihe • Novitäten und Lesetipps

Neuauflage: Strategisches Management im Sozialen Bereich

Was müssen wir heute tun, damit es uns morgen noch gibt? Mit dieser Schlüsselfrage muss sich jede Leitungskraft – auch in sozialen Unternehmen – auseinandersetzen, um eine nachhaltige Existenzsicherung zu gewährleisten. Dieses Buch, in der im November 2017 erscheinenden neuen Auflage, will dazu eine Hilfe sein.

Weiterlesen
Symbolbild Führungszeugnis
13. Oktober 2017 | Bundesteilhabegesetz • Rechtliche Vorgaben

BTHG: Umgang mit dem erweiterten Führungszeugnis bei Leistungserbringer

Bei Betreuung von erwachsenen Menschen mit Behinderung durch Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig. Der Paritätische Gesamtverband hat nun eine Arbeitshilfe zur Verfügung gestellt, die den Sachstand darstellt.

Weiterlesen
Symbolbild für Evaluation und Umfrage
13. Oktober 2017 | Bundesteilhabegesetz • Rechtliche Vorgaben

BTHG: Leistungsberechtigte in der neuen Eingliederungshilfe – Evaluation hat begonnen

Die Untersuchung zur Definition des leistungsberechtigten Personenkreises der „neuen“ Eingliederungshilfe hat begonnen.

Weiterlesen
Symbolbild Asylantrag in Deutschland
12. Oktober 2017 | Rechtliche Vorgaben

Neue Pflicht des Jugendamts: Asylantragstellung für unbegleitete Minderjährige

Seit Ende Juli 2017 sind die Jugendämter (ASD) verpflichtet, während der Inobhutnahme von unbegleiteten Minderjährigen in bestimmten Fällen einen Asylantrag zu stellen.

Weiterlesen
Teilnehmer in einem Vortrag schauen lächelnd über die Schulter zurück.
11. Oktober 2017 | Hochschulnews

Der RheinAhrCampus Remagen verabschiedet 65 frischgebackene MBAs

Der RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz konnte 65 Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschieden, die ihren MBA-Abschluss (Master of Business Administration) berufsbegleitend im Fernstudium erworben hatten.

Weiterlesen
Aufenthaltsraum in einem Pflegeheim: Von hinten ist eine alte Dame zu sehen, ein Rolator steht an ihrem Tisch
10. Oktober 2017 | Rechtliche Vorgaben

Neuer Pflege-TÜV kommt wohl doch erst 2019

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen müssen voraussichtlich noch bis 2019 auf aussagekräftige Bewertungen für Heime warten. Entgegen der gesetzlichen Vorgaben, dauert die Erarbeitung des neuen Systems länger als vorgesehen.

Weiterlesen