Ein junger Mann steht vor einer Betonwand mit Fragezeichen
3. Juni 2019 | Branchennews

Digitale Kompetenz: Wo steht der Nachwuchs in der Sozialen Arbeit?

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Klaus Schellberg

Ein zentraler Faktor für den souveränen Umgang mit Digitalisierung ist die digitale Kompetenz des Personals. Wie steht es mit den Studierenden der Sozialen Arbeit? Welche Kenntnisse bringen Sie in die Arbeitswelt künftig mit? Dies war Gegenstand einer Untersuchung bei Studierenden von höheren Semestern der Sozialen Arbeit an Nürnberger Hochschulen. Die Ergebnisse werden im Beitrag vorgestellt.

Weiterlesen
binary faces
17. April 2019 | Branchennews

Digitalisierung: Was ist das überhaupt? Das Vier-Sichten-Modell und das Schichtenmodell digitaler Anwendungen

Ein Gastbeitrag von Alois Pölzl und Bettina Wächter.

Dieser Text stammt – gekürzt – aus dem im April 2019 erschienenen Fachbuch „Digitale (R)Evolution in Sozialen Unternehmen“. Um dem Thema Digitalisierung die Komplexität zu nehmen und anstehende Aufgaben greifbar zu machen, entwickelte das Autorenteam zwei Modelle: Das „Vier-Sichten-Modell“ auf die Digitalisierung sowie ein Schichtenmodell zu digitalen Anwendungen.

Weiterlesen
Binärcode und Fragezeichen
17. Oktober 2018 | Allgemein

Freie versus proprietärer Software in der Sozialwirtschaft

Auf dem Barcamp Soziale Innovation (12.10. in Nürnberg) gab es eine interessante Session zum Thema „Public Code – Public Money“. Was steckt hinter diesen Begriffen und was hat das mit der Sozialwirtschaft zu tun?

Weiterlesen
Sketchnote zu den gewählten Session auf dem Barcamp Soziale Innovation der Evangelischen Hochschule Nürnberg, gezeichnet von Thomas Mack, @toking42 (Twitter)
14. Oktober 2018 | Allgemein

Impressionen vom #innosozcamp: Barcamp Soziale Innovation 2018

Am 12. Oktober fand an der Evangelischen Hochschule Nürnberg ein Experiment statt. Die Fachgruppe Management lud zu einem Barcamp Soziale Innovation. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit kamen dem Ruf nach und tauschten sich zu spannenden Themen aus. Wie vielfältig die Themen waren, zeigt eine Auswahl an Sketchnotes sowie ein Interview, das mit Prof. Dr. Kaspers als Mitorganisator geführt wurde.

Weiterlesen
Screenshot von https://soziale-arbeit.digital/ mit dem Text "Eine Online-Handreichung zum Mitgestalten Wie geht Digitalisierung in der Sozialen Arbeit (#digitaleSoA)? Unsere Online-Handreichung versucht, Antworten zu geben. Und lädt zum Mitmachen ein."
18. September 2018 | Branchennews

Aufruf zum Mitgestalten: Die Soziale Arbeit wird digital

Auch die Soziale Arbeit muss sich den Herausforderungen des digitalen Wandels stellen. Wie sehen diese aus und wie können soziale Organisationen damit umgehen? Die beiden Autoren Hendrik Epe und Benedikt Geyer haben dazu eine Online-Handreichung für Fach- und Führungskräfte sowie Studierende in der Sozialen Arbeit veröffentlicht. Was sind ihre wichtigsten Schlussfolgerungen?

Weiterlesen
Logo des Youtube-Kanals SMS - Sieben Minuten Sozialwirtschaft
23. März 2018 | Branchennews

Zukunftsbranche Sozialwirtschaft trotz Digitalisierung

Prof. Klaus Schellberg hat im Rahmen des Open Education Projekts der Evangelischen Hochschule Nürnberg „SMS – 7 Minuten Sozialwirtschaft“ Dr. Christoph Osiander vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) eingelanden und ein Gespräch zum Thema Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt der sozialen Arbeit geführt.

Weiterlesen
IWMM-Portrait, Portraitbild Benedikt Geyer
10. Januar 2018 | Branchennews

Podcast-Folge zur Sozialinformatik

Sozialinformatik und die Digitalisierung in der Sozialen Arbeit: Wie kann diese gelingen und was benötigt man hierfür? Ein Gespräch zwischen Benedikt Geyer, Macher des Podcast-Formats „IWMM – Irgendwas mit Menschen“ und Prof. Helmut Kreidenweis von der Katholischen Universität Eichstätt.

Weiterlesen
Symbolbild Digitaler Transformation als Konzept
21. Dezember 2017 | Branchennews

Studie: Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen

Wie nutzen Non-Profit-Organisationen die Potenziale digitaler Technologien? Wie gehen sie mit digitalem Wandel um? Wie veränderungsfähig sind sie? betterplace-lab.org ging diesen Fragen in einer Studie nach.

Weiterlesen
Symbolbild Glühbirnen auf einer Tafel
19. Dezember 2017 | Branchennews

Podcast: Vorstellung des Labors für soziales Unternehmertum (IntraLab)

In der Podcast-Reihe „Digitalisierung der Sozialwirtschaft“ wird das Labor für soziales Unternehmertum (IntraLab) der Mission Leben gGmbH aus Darmstadt und deren Konzept bzw. Idee vorgestellt.

Weiterlesen
Gemeinsam mehr erreichen! steht in gelben Großbuchstaben zwischen weißen Schlagworten zum Team Teamwork
2. Dezember 2017 | Digitalisierung

Stärkere Förderung des Ehrenamtes im Digitalen gefordert

Derzeit gibt es nur ein Förderprogramm auf Bundesebene, das ausschließlich auf das Engagement im Digitalen ausgerichtet ist. Dies ergab die Studie von betterplace lab, Wikimedia Deutschland und dem Kompetenzzentrum Öffentliche IT am Fraunhofer FOKUS. Um digitales Engagement wirkungsvoll zu fördern, führt die Studie konkrete Handlungsempfehlungen auf.

Weiterlesen
3. November 2017 | Digitalisierung

Artificial Blues – ein Gedankenexperiment

Was bedeutet Künstliche Intelligenz in unserem zukünftigen Arbeitsalltag? Studenten der DBHW Ravensburg haben mit der Installation „Artificial Blues“ ein Gedankenexperiment über die Würde künstlich intelligenter Maschinen gewagt.

Weiterlesen
Zwei aufeinander gestapelte Odner sind mit dem EU-Logo und den Aufschriften Verordnungen und Richtlinien etikettiert
2. November 2017 | Digitalisierung

Facebook&Co. für Behörden in Baden-Württemberg geöffnet – unter Auflagen

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat in einer Pressemitteilung vom 2. November 2017 mitgeteilt, dass er – trotz seiner kritischen Grundhaltung zu Sozialen Netzwerken – dem Nutzungsinteresse öffentlicher Stellen in Baden-Württemberg jetzt entgegenkommt und eine Nutzung erlaubt. Dies allerdings nur unter strengen Auflagen.

Weiterlesen